Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

28.09.2011 - 50 Jahre IFAT

50 Jahre IFAT - Festkolloquium am 28. September 2011
ifat_7     
  • 1961 als Institut für Mess-, Steuer- und Regelungstechnik unter Prof. Carl Heinrich Hermann Wilhelmi gegründet
  • zu DDR-Zeiten geführt als Wissenschaftsbereich Technische Kybernetik
  • 1990 in Institut für Automatisierungstechnik (IFAT) umbenannt
 Einladung zum Festkolloquium
 


 Kontakt Lokschuppen

  Veranstaltungsort
  • Lokschuppen, Hafenstraße 9a (Ecke Theodor-Kozlowski-Straße), 39106 Magdeburg (gegenüber Röstfein)
  • öffentliche Parkplätze stehen am Veranstaltungsort leider nicht zur Verfügung
  • An- und Abfahrt tagsüber mit der Straßenbahn 2 bzw. nachts mit dem Bus 93 möglich, Haltestelle "Alte Neustadt / Lostauer Str." 
 
 Programm
 
 13:30 Uhr   Eröffnung und Grußworte
 13:45 Uhr   50 Jahr Automatisierungstechnik in Magdeburg - Ein Rückblick (Prof.(i.R.) Dr.-Ing. habil. Peter Neumann)
 14:15 Uhr   Beobachtungen zum Systems Engineering (Ulrich Welz - Siemens AG)
 14:45 Uhr   Mechatronische Systeme: Steuern und Regeln! Prof.(i.R.) Dr.-Ing.Dr.h.c Michael Zeitz)
 15:15 Uhr   Pause
 16:00 Uhr   Regelung Chemischer Prozesse - Herausforderungen und Lösungsansätze (Prof. Dr.-Ing. Achim Kienle)
 16:20 Uhr   Systemtheorie und Regelungstechnik - Gestern, Heute, Morgen (Prof. Dr.-Ing. Rolf Findeisen)
 16:40 Uhr   Geräte- und Systemtechnik in der Automation (Prof. Dr.-Ing. Christian Diedrich)
 17:00 Uhr   Schlusswort
     
 Im Anschluss an das Festkolloquium sind Sie herzlich zu einem gemeinsamen Abend im Lokschuppen eingeladen.


 
Letzte Änderung: 27.01.2014 - Ansprechpartner: Webmaster